Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein

Einsatzgebiete von Drohnen

War man bisher auf kostspielige Hubschraubereinsätze angewiesen, übernehmen heute Drohnen eine Vielzahl dieser Aufgaben.

Highlight der Mavic 2 Enterprise Advanced von DJI

Highlight der Mavic 2 Enterprise Advanced von DJI

  • 640×512 px Wärmebildkamera

  • 48 MP RGB-Kamera

  • 32-facher Digitalzoom

  • Zentimetergenaue Positionierung mit RTK

  • 10km Full HD Reichweite

  • Omnidirektionale Hinderniserkennung

  • 31min Flugzeit bei 90min Ladezeit


Technische Spezifikationen Mavic 2 Enterprise Advanced

  

Unternehmen und Industrie

Inspektion und Dokumentation

Vermessung und Kartierung von Gebäuden als auch Landschaften. Mit aktueller Drohnentechnik ist es zudem möglich 3D-Karten von Umgebungen zu erstellen.

Vermisstensuche und Rettung

Kameraflug und Wärmebildfunktion unterstützen Polizei, Feuerwehr und Rettungskräft um sich aus der Luft eine bessere Abschätzung der Gesamtsituation machen.

Wärmequellen und Inspektion

Identifikation von Wärmequellen, -verluste an unzugänglichen Orten und Überprüft von grossflächigen Anlagen.

  

Forst- und Landwirtschaft

Rehkitzrettung

Wärmebildkamera und Kameraflug ist die sicherste Methode um Rehkitze in hohen Feldern vor Landwirtschaftsfahrzeugen zu retten.

Landwirtschaft

Besprühung von Pflanzen mit entsprechenden Drohnentank. Überwachung von Pflanzenkulturen oder Viehherden. Lieferung von Daten über die Boden- und Feldbeschaffenheit.

Forstwirtschaft

Forstinventur und Dokumentation von Waldschäden. Erkennen und dokumentieren von Schädlingen und die Ausbreitung von Waldkrankheiten.

Kundenkartenangebote

Conrad Newsletter

Aktionen & mehr

  

Luftaufnahmen

Follow me

In diesem Modus lassen sich Objekte oder Personen automatisch verfolgen, wobei die Drohne versucht, diese in der Bildmitte in Szene zu setzen.

Waypointsystem = Wegpunkt-Navigation

Beim Drohnenflug werden an prägnanten Punkten Waypoints gesetzt, danach kann die Drohne die vordefinierte Wegpunkt-Route vollkommen automatisch nachfliegen.

Point of Interest Modus = Objektverfolgung

Dieser Modus erlaubt es, dass das Sichtfeld der Kamera bei einer autonomen Wegpunkt-Route stets auf ein und demselben Objekt gerichtet bleibt.

  

Freizeitbereich

Einsteiger Drohnen

Aufgrund der geringen Grösse und robusteren Bauweise halten diese Fluggeräte auch mal eine Kollision mit der Einrichtung oder einen Absturz aus geringer Höhe aus. 

Drohnenrennen

Renn-Drohnen sind selten in einer RTF (Ready to Fly-Konfiguration) erhältlich, sondern werden meist aus einzelnen Komponenten selbst zusammengebaut.

Selfie-Drohnen

Leichte und kompakte Minidrohnen, die sich über das Smartphone steuern. Videoaufnahmen und Schnappschüsse entstehen über eine integrierte Rumpfkamera.

Drohnen Regelung in der Schweiz

Bitte beachten Sie die nach wie vor geltenden Bestimmungen des Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL.

Neue Regeln: Eigentlich hätten am 1. Januar 2021 die neuen Drohnenregeln der EU auch in der Schweiz in Kraft treten sollen. Weil der Nationalrat den traditionellen Modelflug nicht denselben Regeln unterwerfen will, ist dieser Termin nun geplatzt. Wann und wie es weitergeht ist derzeit unklar. 

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihren Online-Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten, zu Analysezwecken und um die Ihnen angezeigte Werbung zu personalisieren.
In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Cookies wir verwenden und wie Sie Ihre Präferenzen einstellen können.