Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein

Ratgeber

  

Was sind Bluetooth Lautsprecher?

Bluetooth Lautsprecher sind Audioausgabegeräte, die die Audiodateien des Senders kabellos wiedergeben. Die Übertragung der Audiodaten von der Musikquelle zum Lautsprecher erfolgt über eine Bluetooth Verbindung. Bluetooth ist eine Funktechnik, die die Übertragung von Daten über kurze Distanzen bis 100 Meter ermöglicht.

Die Geschichte von Bluetooth

Die Bezeichnung "Bluetooth" bedeutet übersetzt Blauzahn und leitet sich von dem dänischen König Harald Blauzahn ab. Der König vereinte die damals verfeindeten Teile von Norwegen und Dänemark. Auch das Logo ist eine Anlehnung an das royale Oberhaupt Dänemarks. Es zeigt die altnordischen Runen für seine Anfangsbuchstaben H und B.
Die Funktechnik Bluetooth wurde von dem niederländischen Professor Japp Haartsen und seinem schwedischen Kollegen Sven Mattisson für das Mobilfunkunternehmen Ericsson entwickelt. Mittlerweile können Smartphones, Tablets, PCs und viele weitere elektronische Geräte via Bluetooth miteinander kommunizieren. Der Vorteil besteht insbesondere darin, dass keine störenden Kabel vonnöten sind.

  

Welche verschiedenen Lautsprecher-Typen gibt es?

Neben den Bluetooth Lautsprechern gibt es weitere Lautsprecher-Typen, zum Beispiel AirPlay Lautsprecher, Boxen mit Kabelverbindung oder WLAN Lautsprecher. Alle Lautsprechertypen haben Ihre individuellen Vor- und Nachteile. AirPlay Boxen sind zum Beispiel ausschliesslich mit iOS-Geräten von Apple kompatibel. Sie überzeugen durch eine grossartige Soundqualität, können aber nicht mit einem Windows oder Android Gerätetyp verbunden werden. Genau wie Bluetooth Lautsprecher funktionieren AirPlay Boxen kabellos. Ebenso verhält es sich mit WLAN Audiogeräten. Sie können in eine Wireless Verbindung integriert werden und kommunizieren mit vielen verschiedenen Endgeräten. Kabellose Lautsprecher haben den Vorteil, dass Sie flexibel einsetzbar sind und keinen lästigen Kabelsalat produzieren. Dafür sind sie aber auch anfälliger für Funkstörungen als kabelgebundene Varianten. Viele Lautsprecherboxen können sowohl über Kabel als auch mit Funk oder WLAN arbeiten. Hier kann man alle Varianten ausgiebig testen und sich in Ruhe für die geeignete Übertragungsart entscheiden.

  

Die Vor- und Nachteile von Bluetooth-Lautsprechern

Vorteile Nachteile
Kein Kabelsalat Teilweise schlechtere Tonqualität
Einfache Installation Anfälliger für Funkstörungen
Flexibel in der Platzierung Akkus müssen regelmässig aufgeladen werden
Kann mit Notebook, Tablet und Smartphone verbunden werden  

  

Darauf sollten Sie bei der Auswahl von Bluetooth-Lautsprechern achten

Reichweite der Bluetooth-Verbindung

Die Reichweite der Bluetooth-Verbindung variiert je nach verbauter Hardware und Übertragungsprotokoll. In den technischen Daten finden Sie zu den jeweiligen Lautsprechern die Herstellerangaben über die Reichweite des Funksignals. Sie ist wichtig, wenn Sie zum Beispiel den Bluetooth-Lautsprecher aus einiger Entfernung per Funk bedienen wollen.

Hinweis: Hindernisse wie Wände, aber auch überlagernde Funkfrequenzen zum Beispiel durch WLAN-Netzwerke mindern die maximale Reichweite des Bluetooth-Signals. Den besten Empfang haben Funkgeräte, die mit Bluetooth verbunden sind, draussen im freien Feld ohne physische Barrieren und konkurrierende Funkstrahlen.

Ausgangsleistung

Die Leistung eines Lautsprechers gibt Auskunft darüber, wie viel der empfangenen Daten er in Klangqualität umsetzen kann. Ausserdem mit welchen Verstärkern er kompatibel ist, ohne selbst Schaden zu nehmen.

Praxiswissen: Oftmals wird die Leistung in Audio-Foren als willkürliches Marketinginstrument der Lautsprecher-Hersteller kritisiert. Dennoch lässt sich festhalten, dass ein Mini-Lautsprecher mit 1,2 Watt Ausgangsleistung nicht im Entferntesten an die maximale Lautstärke und Klangqualität eines Lautsprechers mit der hundertfachen Leistung von 150 Watt herankommt.

Stromversorgung & Akkulaufzeit

Insbesondere für mobile Einsatzzwecke ist die Stromversorgung und Akkulaufzeit bei Lautsprechern relevant. Nur Lautsprecher mit Akkumulatoren können aufgeladen und unterwegs ohne Stromquelle genutzt werden. Bei den Akkus dominieren Lithium-Ionen-Akkus vor Lithium-Polymer-Akkus den aktuellen Markt. Die Akkulaufzeit für den mobilen Betrieb und die Zeit, die es braucht, um vorher einmal vollständig aufzuladen, unterscheidet sich von Modell zu Modell erheblich.

Bei der Stromversorgung via USB kann der Ladevorgang über ein USB-Kabel am Rechner durchgeführt werden. Achtung: Bei einigen Lautsprechern muss die USB-Verbindung im Betrieb bestehen bleiben, weil sie keine Akkus haben und daher diese ständige Stromversorgung brauchen. Netzteile sind entweder zum Aufladen gedacht bei Lautsprechern, die theoretisch auch im Akkubetrieb funktionieren würden oder aber eine feste Voraussetzung für den Betrieb von stationären Lautsprechern an einer Steckdose

Outdoor-Tauglichkeit

Viele Bluetooth-Lautsprecher sind für den Outdoor-Einsatz ideal. Robuste Modelle sind schockresistent, stossfest, staubfest und spritzwassergeschützt beziehungsweise sogar gänzlich wasserfest oder schwimmfähig.

Freisprechfunktion und Sprachsteuerung

Die Freisprechfunktion für Telefonate funktioniert mit einem Grossteil der Bluetooth-Lautsprecher. Dabei werden die Sprachinhalte ihrer Gesprächspartner über den Lautsprecher ausgegeben. Antworten müssen Sie allerdings meist über das Smartphone, da hier nur ein Mikrofon verbaut ist.

Herstellerspezifisch funktionieren Amazons Echos mit der Sprachsteuerung Alexa sowie der HomePod von Apple, der über die Sprachsteuerung Siri Befehle empfängt und ausführt.

Tipp: Zu den Lautsprechern gibt es oft Halterungen wie beispielsweise Saugknöpfe, Tragetaschen und anderes Zubehör.

  

Finden Sie Ihren Bluetooth Lautsprecher

Bluetooth Lautsprecher sind die Topseller unter den Lautsprechern. Sie haben den entscheidenden Vorteil, dass Sie problemlos über Funk mit allen möglichen Endgeräten verbunden werden können. Dafür sind keine zusätzlichen Kabel vonnöten. Ausserdem benötigen Sie keine Internetverbindung. Egal, ob Sie es eher schlicht und klassisch mögen oder auffällige Lautsprecher in Knallfarben und modernen Formen bevorzugen, Sie werden garantiert fündig.

Beim Kauf von Bluetooth Boxen sollten Sie einige Kriterien berücksichtigen, darunter die zusätzlichen Übertragungsarten, Form, Farbe, Grösse, Akkulaufzeit und Klangqualität. Wenn Sie bereits eine konkrete Vorstellung davon haben, welche Eigenschaften Ihre neuen Lautsprecherboxen erfüllen sollen, können Sie das umfangreiche Produktsortiment danach filtern.


 

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihren Online-Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten, zu Analysezwecken und um die Ihnen angezeigte Werbung zu personalisieren.
In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Cookies wir verwenden und wie Sie Ihre Präferenzen einstellen können.