Weiterführende Schulen

Die Lernkonzepte von LEGO® Education für weiterführende Schulen begleiten die Lernenden während dem gesamten Verlauf ihrer Ausbildung. Durch diesen praxisnahen und handlungsorientierten Unterricht werden die Kernkompetenzen der Schüler*innen gefördert und optimal auf ihre spätere Berufslaufbahn in der digitalen Welt vorbereitet. Mit einer Vielzahl spannender Aufgabenstellungen wird die natürliche Neugier geweckt und das Selbstvertrauen gestärkt.

Rund um die Welt setzen sich Lehrkräfte mit dem veränderten Lernumfeld für Schüler*innen auseinander. Es ist nun noch wichtiger, sinnvolle Lernerlebnisse bereitzustellen, die die Resilienz stärken.

   

LEGO® Education SPIKE™ Prime

Fördert MINT-Kompetenzen und das Selbstvertrauen in weiterführenden Schulen

Das LEGO® Education SPIKE™ Prime-Set ist ein praxisorientiertes Lernkonzept für den MINT-Unterricht in der 5. bis 8. Klasse und baut auf die Erfahrungen auf, die die Schüler*innen vielleicht bereits mit SPIKE™ Essential in der Grundschule gemacht haben. Die einfach zu bedienende Hardware wird mit einer kindgerechten Drag-and-drop-Programmiersprache programmiert, die auf Scratch basiert. Dank der bekannten farbenfrohen Spielsteine können bunte Roboter konstruiert werden. Ob einfaches Einstiegsprojekt, komplexe Konstruktionsmöglichkeiten oder die Option, textbasiertes Programmieren mit Python auszuprobieren – das SPIKE Prime-Set bietet alles, was Schüler*innen brauchen, um die Grundlagen der MINT-Fächer spielerisch zu erlernen und sich wichtige Fähigkeiten für das 21. Jahrhundert anzueignen.

SPIKE™ Prime ist ein reales und bildliches Lernkonzept speziell entwickelt für die MINT Fächer der 5. bis 8. Klasse. Die Lernkonzepte und Aufgaben  wurden speziell dafür entwickelt, beim Lernen auch das Engagement und das Selbstvertrauen der Schüler*innen zu fördern. SPIKE™ Prime fördert kritisches Denken, Kreativität und Eigenständigkeit – alles wichtige Fähigkeiten für die Zukunft. Dabei macht sich das intuitive, handlungsorientierte Lernkonzept die Macht des spielerischen Lernens zunutze.

Lernziele

• Die Schüler*innen erweitern Schritt für Schritt ihre Konstruktionskenntnisse.

• Sie entwickeln Problemlöse- und Programmierfähigkeiten, indem sie Probleme in kleinere Teilschritte zerlegen und das algorithmische Denken anwenden.

• Sie kombinieren Hardware- und Software-Komponenten, um Daten zu erfassen und auszutauschen.

• Sie arbeiten mit Variablen, Datensätzen und Cloud-Daten.

• Sie lernen kritisch zu denken und eignen sich wichtige Fähigkeiten für die Berufswelt der Zukunft an.

• Sie stellen Daten grafisch dar, analysieren und interpretieren sie, um die Beziehungen zwischen Energieformen zu beschreiben.

Programmieren lernen mit Scratch und Python

Mit der App für Tablets oder Computer lassen sich die selbstgebauten Modelle programmieren. Sie basiert auf der beliebten Programmiersprache Scratch. Für Fortgeschrittene gibt es die Möglichkeit, die Projekte aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik mit der textbasierten Programmiersprache Python zu lösen.

   

LEGO® Education BricQ Motion Prime

Begeistern Sie Ihre Klasse mit MINT-Inhalten zum Anfassen

Das 562-teilige Set enthält eine grosse Auswahl an besonderen Elementen, wie z. B. Zahnräder, Räder, Kugeln, Gewichte und Pneumatikteile sowie vier Minifiguren. Dank der farblich gekennzeichneten Sortierschalen werden benötigte Teile schnell gefunden und auch das Aufräumen benötigt kaum wertvolle Unterrichtszeit. Ebenso enthalten sind Ersatzelemente sowie ein Bauanleitungsheft mit inspirierenden Ideen zum Erforschen physikalischer Konzepte. Das Lernkonzept umfasst eine Lerneinheit mit sieben spannenden Aufgaben.

Mit BricQ Motion Prime von LEGO® Education können Schüler*innen der weiterführenden Schulen spannende Experimente mit Modellen aus der Welt des Sports durchführen und dabei Kräfte, Bewegungen und Wechselwirkungen erforschen. Die Begeisterung, die die bekannten Sportarten bei den Kindern auslöst, wird dabei auf den Unterricht übertragen. BricQ Motion fördert das Verständnis von Naturwissenschaften mittels einfacher, handlungsorientierter Lernerlebnisse. Dafür ist keinerlei technische Ausstattung notwendig.

Lernziele

• Kräfte und Bewegungen (die Newtonschen Gesetze)

• Untersuchungen planen und durchführen

• Konstruktionsprojekte

• Lösungen testen, anpassen und optimieren

• Argumente durch Beweise untermauern

• Zusammenarbeit


Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung geben, werden wir die Technologien wie oben beschrieben verwenden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.