Um den Seiteninhalt perfekt an Sie anzupassen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie unsere Website privat oder geschäftlich besuchen.
Sie können Ihre Angabe jederzeit mithilfe des (Mehrwertsteuer-)Switches neben dem Conrad-Logo ändern.
Geschäftskunde
Privatkunde

RoHS-Richtlinie 2011/65/EU

RoHS-Richtlinie sichert Verbraucherschutz

Die RoHS-Richtlinie bezieht sich auf die Beschränkung der Verwendung von gefährlichen Substanzen in elektrischen und elektronischen Geräten. In der Fassung 2011/65/EU ist sie seit 28.06.2011 rechtsgültig und ersetzt die bisherige Richtlinie 2002/95/EG. Mit Veröffentlichung der delegierten Richtlinie (EU) 2015/863 wurde die Liste der Stoffe, die Beschränkungen unterliegen, nochmals erweitert. Anzuwenden ist sie ab 22.07.2019. In Deutschland wird dies durch die Elektro- und Elektronikgeräte-Stoff-Verordnung (ElektroStoffV) geregelt.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihren Online-Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten, zu Analysezwecken und um die Ihnen angezeigte Werbung zu personalisieren.
In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Cookies wir verwenden und wie Sie Ihre Präferenzen einstellen können.