Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Solar-Springbrunnen – schön und nützlich zugleich

Viele Firmen und Handwerksbetriebe haben ihren Firmensitz in Industriegebebieten am Ortsrand.

Das ist durch das grosszügige Platzangebot einerseits recht praktisch. Auf der anderen Seite haben die eher bedarfsorientiert angelegten Einrichtungen auch ihre Nachteile. Für Besucher und Kunden wirken funktionelle Bürogebäude, hochragende Lagerhallen und grossflächige LKW-Wendeflächen im ersten Moment eher abweisend.

Deshalb versuchen viele Firmeninhaber den Bereich vor ihrem Zentralgebäude mit Rasen, Pflanzen und einem hübschen Gartenteich einladender zu gestalten. Wenn dann auch noch ein kleiner Springbrunnen plätschert, verwandelt sich eine vormals lediglich zweckmässige Firmentür in einen freundlichen und einladenden Eingangsbereich.

Wir erklären Ihnen gerne wie Springbrunnenpumpen funktionieren und welche Vorteile Ihnen eine Solar-Springbrunnenpumpe bietet.  



Was ist ein Solar-Springbrunnen?

Wie bereits erwähnt, steigert ein Brunnen den Erholungswert eines Gartenteiches ungemein. Das Wasserspiel ist hübsch anzuschauen und das sanfte Plätschern wirkt ungemein beruhigend. Aus diesem Grund geniessen auch viele Mitarbeiter in der Mittagspause die erholende Wirkung eines Firmen-Gartenteiches mit Brunnen.

Aber ein Springbrunnen bietet noch weitere Vorteile: Durch die sprudelnden Fontänen wird das Wasser mit Sauerstoff angereichert. Das führt zu einer deutlich besseren Wasserqualität. Und die wiederum kommt den im Teich lebenden Fischen zugute. Zudem ist sauerstoffreiches Wasser nicht so anfällig für Algenblüten.

Ein weiterer Vorteil: Es wird auch noch eine lästige Mückenplage vermieden. Denn die bewegte Wasseroberfläche erschwert den Mücken die Eiablage. Dadurch wird Ihr Teich nicht zur Brutstätte der lästigen Quälgeister. Ein Vorteil, der auch im privaten Garten sehr geschätzt wird.



Welche Vorteile bringt ein Solar-Springbrunnen?

Im Gegensatz zu Springbrunnen-Pumpen, die ihre Energie aus dem Stromnetz beziehen, haben solarbetriebene Springbrunnen entscheidende Vorteile:

In den meisten Fällen wird die Wasserpumpe direkt vom Solarmodul angetrieben. Das ist technisch einfach zu realisieren, birgt allerdings den Nachteil, dass die Pumpe weder bei bedecktem Himmel noch nachts arbeitet. Um unabhängig von der aktuellen Sonneneinstrahlung das Wasserspiel geniessen zu können, beinhalten einige Pumpensets einen Akkuspeicher. Der Akkuspeicher wird durch das Solarmodul geladen und treibt die Pumpe nach Bedarf an – eine schöne Möglichkeit für Berufstätige, dem Plätschern des Wassers abends zu frönen.

Einfache Installation

Die Stromversorgung erfolgt über ein Solarpanel. Deshalb ist es nicht erforderlich, eine aufwändige Elektroinstallation mit Erdkabel zu verlegen. Ein Solarbrunnen ist mit wenigen Handgriffen montiert und somit in kürzester Zeit einsatzbereit.


Keine laufenden Kosten

Da das Licht der Sonne kostenlos ist, fallen beim Betrieb eines Solarbrunnens auch keine laufenden Stromkosten an. Dadurch wird das Budget der Hausverwaltung nachhaltig geschont.


Regenerative Energie

Sonnenenergie zählt zu den erneuerbaren Energien. Deshalb werden für die Stromversorgung eines Solarbrunnens keine wertvollen Ressourcen verschwendet.


Auch bei Dunkelheit

Durch den Einsatz eines Akkus kann das solarbetriebene Wasserspiel auch in den Abendstunden oder nachts betrieben werden. Die überschüssige Energie des Solar Panels wird tagsüber einfach in den Akku geladen.

Bei Dunkelheit kann der Akku dann nicht nur die Pumpe versorgen. Mit einer dekorativen LED-Beleuchtung wird der Springbrunnen im Teich zu einem absoluten Blickfang im Garten.



Solar-Pumpensets
Solar-Pumpensets sind praktisch, da sie alle Komponenten beinhalten, die zum sofortigen Betrieb benötigt werden. Standard-Komponenten sind das Solarmodul inklusive Erdspiess zur Befestigung, die Wasserpumpe mit Anschlussleitung, eine Teleskopstange, um die Fontäne in der Höhe einzustellen, und verschiedene Düsen. Manche Sets beinhalten darüber hinaus noch Akkubetrieb oder eine dämmerungsgesteuerte LED-Beleuchtung.

Schwimmende Teichpumpen
Schwimmende Solarteichpumpen sind wahrscheinlich die schnellste Möglichkeit, ein Wasserspiel im eigenen Teich zu realisieren, da sie lediglich auf die Wasseroberfläche aufgesetzt werden. Das Solarmodul ist Teil des Schwimmkörpers – das Kabel zwischen Pumpe und Solarmodul entfällt. Die kleinen Solarinseln verfügen wegen des kleineren Solarmoduls in der Regel über weniger Förderleistung als die stationären Varianten, können aber schneller eingesetzt werden. Manche schwimmenden Solarteichpumpen beinhalten auch Licht und eine Fernbedienung, andere werden einfach durch die Sonne gesteuert.

Solar-Pumpen
Solar-Pumpen sind mit vielen verschiedenen Fördermengen erhältlich und richten sich an Anwender, die sich ihre eigene Technik zusammenstellen möchten. Die Solar-Pumpe wird mit dem Wunsch-Solar-Modul verbunden und ermöglicht so eine sehr präzise Ausgestaltung der individuellen Vorstellungen.

Solarteichpumpen LED-Ring
Der Solarteichpumpen LED-Ring ist ein hübscher Zubehörartikel für verschiedene Pumpensysteme mit Akkubetrieb. Er wird auf das Steigrohr der Pumpe geschoben und beleuchtet dekorativ die Wasserfontäne.

Schwimmende Teichbelüfter
Bei schwimmenden Solar-Teichbelüftern steht die Wasserqualität im Vordergrund. Sie erzeugen keine Fontäne, sondern das integrierte Solarmodul betreibt eine Luftpumpe, die das Wasser mit Sauerstoff anreichert. Wie bei den schwimmenden Solarteichpumpen ist die Installation denkbar unkompliziert – sie werden einfach auf die Wasseroberfläche aufgesetzt und belüften das Teichwasser immer, wenn die Sonne scheint.

Solar-Bachlaufpumpensets
Solar-Bachlaufpumpensets ermöglichen eine unauffälligere Verbesserung der Wasserqualität, da sich mit diesen Modellen ein natürlicher Bachlauf simulieren lässt. Die Wasserpumpe pumpt Wasser in einen unauffällig verlegten Schlauch, und das Wasser strömt durch ein künstliches Bachbett zurück in den Teich. Die Pumpe verfügt normalerweise über einen Schlauchanschluss, der Schlauch ist aber in der Regel nicht Bestandteil des Sets. Natürliche Bachläufe und Wasserfälle zu gestalten ist relativ aufwändig, aber der Aufwand lohnt sich.

Welche unterschiedlichen Solar-Springbrunnen gibt es?

Unter dem Oberbegriff Solar-Springbrunnen finden sich Teichpumpen, Bachlaufpumpen und auch Teichbelüfter, die mit Hilfe eines Solarmoduls mit Strom versorgt werden.

Übrigens: Ein Solarpanel erzielt nur bei optimaler Sonneneinstrahlung die angegebene Spitzenleistung. Deshalb haben die Pumpen der unterschiedlichen Solarbrunnen eine breit gefächerte Betriebsspannung und fördern auch bei geringer Spannung noch ausreichend Wasser.

Solar-Pumpensets

Solar-Pumpensets beinhalten alle Komponenten, die zum sofortigen Betrieb benötigt werden. Die Standard-Komponenten sind das Solarpanel, die Wasserpumpe, ein variables Steigrohr und verschiedene Düsen.

Die elektrische Anschlussleitung ist in der Regel lange genug, damit das Solarmodul im Garten optimal platziert werden kann.


Solar-Bachlaufpumpensets

Ein Solar-Bachlaufpumpenset ermöglicht die Verbesserung der Wasserqualität auf unauffällige Weise.  Die im Teich installierte Wasserpumpe fördert das Wasser in einen verdeckt verlegten Schlauch zum obersten Punkt des Bachlaufes.

Durch den künstlichen Bachlauf fliesst das Wasser über Steine und Treppenstufen zurück in den Teich. Die Pumpe verfügt normalerweise über einen Schlauchanschluss, wobei der erforderliche Schlauch nicht Bestandteil des Sets ist.


Solar-Pumpen

Solar-Pumpen richten sich an erfahrene Anwender die genau wissen, welche weitere Technik noch erforderlich ist. Zur Stromversorgung kann ein eventuell bereits vorhandenes Solarpanel mit ausreichender Stärke genutzt werden.

Oder Sie suchen sich ein zur Pumpe passendes Solarpanel in unserem Shop aus. So lassen sich mit ein wenig Fachkenntnis wunderschöne Springbrunnen oder perfekt angelegte Bachläufe individuell realisieren.


Schwimmende Teichpumpen

Schwimmende Solarteichpumpen sind die schnellste Möglichkeit, ein Wasserspiel im eigenen Teich zu realisieren. Denn sie werden nach dem Auspacken einfach auf die Wasseroberfläche gesetzt - fertig.

Das Solarmodul ist Teil des Schwimmkörpers, wodurch das Kabel zwischen Pumpe und Solarpanel entfällt. Die kleinen Solarinseln verfügen wegen des eingebauten Solarmoduls in der Regel über weniger Förderleistung als die stationären Varianten.


Schwimmende Teichbelüfter

Bei den schwimmenden Solar-Teichbelüftern steht die Wasserqualität im Vordergrund.

Sie erzeugen keine Fontäne, sondern das integrierte Solar Panel betreibt eine Luftpumpe, die das Wasser mit Sauerstoff anreichert.

Schwimmende Teichbelüfter werden einfach auf die Wasseroberfläche aufgesetzt und belüften mit einem Sprudelstein das Teichwasser wenn die Sonne scheint.


Solarteichpumpen LED-Ring

Der Solarteichpumpen LED-Ring ist ein idealer Zubehörartikel für verschiedene Systeme mit Akkubetrieb.

Er wird einfach über das Steigrohr der Pumpe geschoben und beleuchtet bei Dunkelheit die Wasserfontäne.

Die Kombination aus Beleuchtung und bewegtem Wasser machen den Brunnen zum absoluten Highlight im Garten.



Was ist beim Aufbau eines Solar-Springbrunnens zu beachten?

Der Aufbau eines fertigen Solarsets ist denkbar einfach. Dazu muss nur entsprechend den Herstellerangaben in der Bedienungsanleitung vorgegangen werden.

Wasserpflanzen schützen

Bei der Positionierung des Brunnens im Teich ist auf einen ausreichenden Abstand zu den Schwimmblättern von Teichpflanzen und Seerosen zu achten. Denn wenn Wassertropfen der Fontäne auf der Blattoberseite landen, wirken sie bei Sonnenschein wie ein Brennglas. Dadurch wird die Zellstruktur der Pflanze unwiederbringlich zerstört.


Unser Praxistipp: Pumpenaufstellung

Falls eine Springbrunnen- oder Bachlaufpumpe am Boden des Teiches installiert werden soll, ist es sinnvoll sie erhöht anzubringen. Dazu wird sie einfach auf einen geeigneten Stein gestellt. Durch die erhöhte Position wird kein Schlamm vom Boden angesaugt und die Pumpe verschmutzt nicht so schnell.


Der richtige Platz für das Solarpanel

Der Platz für das Solarmodul sollte so gewählt werden, dass es im Laufe des Tages so lange wie möglich von der Sonne beschienen werden kann. Der Neigungswinkel des Panels muss so eingestellt werden, dass die Sonnenstrahlen im 90°-Winkel auftreffen.


Wassersensoren

Wichtig!

Bei vielen Solar-Teichpumpen dient das Fördermedium auch zur Kühlung und zur Schmierung. Aus diesem Grund dürfen die Pumpen nicht trocken betrieben werden. Auch nicht zu Testzwecken.

Manche Hersteller haben deswegen Sensoren und eine Schutzschaltung in den Pumpen integriert. Im beigefügten Beispielbild sind die Sensoren als metallische Kontaktpunkte an der Seite des Pumpengehäuses erkennbar.

Erst wenn die Pumpe tief genug im Wasser steht, wird sie beim Einschalten auch anlaufen.



Häufig gestellte Fragen zu Solar-Springbrunnen

Warum funktioniert mein neuer Akku-Solar-Springbrunnen nicht im Akkubetrieb?

Im Auslieferzustand ist der Akku eines Solar-Springbrunnen-Sets entladen. Deshalb muss der Akku zunächst geladen werden. Um den Akku schnell aufzuladen ist es ratsam, den Springbrunnen eine Zeit lang abzuschalten. Dadurch wird der komplette Modulstrom in den Akku geleitet. Die genaue Vorgehensweise dazu ist der Bedienungsanleitung zu entnehmen.

Warum liefert die neue Bachlaufpumpe nicht die angegeben 2500 Liter pro Stunde?

Bei Pumpen werden immer zwei Werte angegeben: Einmal die maximale Förderhöhe (Meter Wassersäule) und dann noch die maximale Fördermenge (Liter pro Stunde). Allerdings werden beide Maximalwerte nicht gleichzeitig erreicht. Die beiden Werte sind voneinander abhängig. Denn je grösser die Förderhöhe, desto geringer ist die Fördermenge. In den technischen Daten geben die Hersteller oft Diagramme an, aus denen die zur Förderhöhe angegebene Fördermenge abgelesen kann. Durch Reibungsverluste im Schlauch kann der tatsächliche Wert noch unterhalb vom abgelesenen Wert liegen.

Wie hoch muss die Förderleistung einer Bachlaufpumpe sein?

Dafür ist die Grösse des Teiches von entscheidender Bedeutung. Die Bachlaufpumpe sollte so bemessen sein, dass sie bei der erforderlichen Förderhöhe noch ca. 50 % des Teichwassers in einer Stunde umwälzen kann. Für die Umwälzung des kompletten Teichwassers wären dann zwei Stunden erforderlich. Wird die Pumpe zu klein dimensioniert, wird nie die komplette Wassermenge bewegt und Sauerstoffmangel wäre dann die Folge.  

Brauche ich unbedingt einen Teich um einen Brunnen im Garten zu installieren?

Nein, es ist nicht unbedingt erforderlich einen Teich im Garten anzulegen, wenn nur ein Brunnen, Springbrunnen oder Bachlauf gewünscht wird. Es besteht dann auch nicht die Gefahr, dass kleine Kinder beim Spielen in den Teich fallen können. Allerdings wird ein Auffangbehälter für das Wasser benötigt. Dieser kann im Boden versenkt und somit unzugänglich für die Kinder im Garten installiert werden. Wichtig: Der Wasserstand muss regelmässig kontrolliert werden. In heissen Monaten mit hoher Verdunstung besteht die Gefahr, dass die Pumpe trocken läuft.

Kann ein Solarbrunnen für den Garten auch auf der Terrasse verwendet werden?

Wer im Garten keinen Platz für einen Teich mit Brunnen hat, kann das Wasserspiel auch auf die Terrasse oder den Balkon verlegen. Zu diesem Zweck werden im Fachhandel geeignete Miniaturteiche angeboten. Mit etwas handwerklichem Geschick kann aber auch eine Kunststoffwanne aus dem Baumarkt mit Holz verkleidet werden. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Fontäne des Brunnens nicht zu gross ist und das Wasser nach aussen spritzt.


Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihren Online-Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten, zu Analysezwecken und um die Ihnen angezeigte Werbung zu personalisieren.
In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Cookies wir verwenden und wie Sie Ihre Präferenzen einstellen können.