Weller - Filtration

Gesundheitliche Probleme

Viele der heutigen Stäube und Dämpfe sind beim Einatmen gesundheitsschädlich. Ein übermässiger Kontakt kann zu schweren, langfristigen Gesundheitsproblemen wie Berufsasthma führen oder andere Folgen haben wie:


Feine Staubansammlungen im menschlichen Körper


Löten

Bleifreies Löten erzeugt bis zu 250% mehr Partikel in der Atemzone als das Löten mit bleihaltigem Löt. Pro Kubikmeter werden 700 Millionen winzige Partikel ausgestossen, die in die Lungenbläschen gelangen können.

Kleben

Klebedämpfe können Hautreizungen, Austrocknen der Haut, allergische Kontaktekzeme, Atem- und Asthmaprobleme verursachen.
 

Lösungsmittel

Dämpfe von organischen Lösungsmitteln können das Nervensystem beschädigen und zu reduzierter Empfindlichkeit sowie unruhigen Beinen und Armen führen.
 



Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung geben, werden wir die Technologien wie oben beschrieben verwenden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.