Conrad bietet mit TERMITRAB complete von Phoenix Contact den 
weltweit schmalsten MSR-Überspannungsschutz


Die platzsparende TERMITRAB complete Produktfamilie schützt zuverlässig auf einer 
Tragschienenbreite von nur 1 m bis zu 572 Signale

14. Dezember 2018, Hirschau – Conrad Business Supplies bietet Elektro-Installateuren, Anlagenplanern und Technikern mit der bewährten TERMITRAB complete Produktfamilie von Phoenix Contact ein ökonomisches, praxisgerechtes Überspannungsschutzsystem mit dem weltweit schmalsten Formfaktor. Bei einer Baubreite ab 3,5 mm lassen sich mit TERMITRAB complete bis zu 572 Signale von angeschlossenen Geräten auf kleinstem Raum gegen Überspannungen schützen. Das ermöglicht auf der Tragschiene eine Platzersparnis von bis zu 50 Prozent.

Die integrierte Abtrennvorrichtung des TERMITRAB complete Systems ist als werkzeuglos installierbare Push-in Direkt-Stecktechnik konstruiert, oder wahlweise auch mit Schraubanschluss lieferbar. Dies sorgt für den Zeit sparenden Leiteranschluss bei der Installation und gewährleistet bei betrieblichen Überlastsituationen die sichere Trennung der angeschlossenen Geräte. Die vereinfachte Installation erübrigt die zusätzliche Verdrahtung oder Programmierung der Schutzmodule.

Die einfache Wartung von TERMITRAB complete ist gewährleistet über geeignete Varianten mit einer neuartigen integrierten Messertrennung. Auch Ausführungen für Ex-Anwendungen sind verfügbar.

TERMITRAB signalisiert mechanisch - ohne Hilfsenergie - den Status an jedem einzelnen Schutzgerät. Mit optionalen Fernmeldemodulen kann man den Status von bis zu 40 benachbarten Überspannungsschutzgeräten durch eine Lichtschranke überwachen.

"Mit unserem passgenauen Überspannungsschutzsystemen der TERMITRAB complete Produktfamilie bieten wir dem Anwender eine optimal auf seine Installation abgestimmte Auswahl an Schutzgeräten", erklärt Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Heil, Produkt-Marketing Überspannungsschutz, Business Unit Trabtech, bei Phoenix Contact. "Diese Variabilität erstreckt sich auf die Bauform, die Art der Signalisierung, die Ausstattung mit prüfbaren Schutzsteckern, sowie optional mit Fernmeldemodulen."

Weitere Informationen zur Überspannungsschutz-Familie TERMITRAB complete von Phoenix Contact.

Über Conrad Electronic:

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik. Mit mehr als 2 Millionen Artikeln von führenden Herstellern und Distributoren für Businesskunden sowie rund  750.000 Artikeln für Privatkunden in den Online-Shops und deutschlandweit mehr als 20 Filialen ist das Familienunternehmen aus der Oberpfalz in Bayern einer der führenden Omnichannel-Anbieter für Technik. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit 17 Landesgesellschaften in Europa vertreten.

Das Sortiment umfasst führende Hersteller und starke Marken wie TRU COMPONENTS, VOLTCRAFT, TOOLCRAFT, MAKERFACTORY, C-Control, Renkforce, SpeaKa Professional, sygonix, Conrad energy oder EMMERICH. Conrad Connect, die führende Projektplattform für das „Internet of Things (IOT)”, ermöglicht die herstellerübergreifende Verknüpfung intelligenter Geräte, Apps und digitaler Services für den privaten und geschäftlichen Einsatz.

Für Businesskunden bietet Conrad als einer der führenden europäischen B2B-Distributoren seinen Kunden einen erweiterten B2B Marketplace auf conrad.de undconrad.biz, individuelle Beratung durch Key Account Manager, Inside Sales und Businessberater in den Filialen. Hinzu kommen folgende Services wie 24-Stunden-Standard-Lieferung, eKataloge, eProcurement, Kalibrier-, Platinen- sowie weitere Produktservices. Seit Ende 2013 verfügt Conrad zudem über eine vom TÜV Nord nach DIN EN 61340-5-1 zertifizierte ESD-Abwicklung für das professionelle Handling von empfindlichen Bauelementen.

Für Privatkunden gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und bietet dort ein umfangreiches Technik-Sortiment. Dort finden Kunden unter anderem auch innovative Produkte rund ums Thema Smart Home sowie dazugehörige Services für die Installation sowie Omnichannel-Services wie Click & Collect, Beratung und Bestellung direkt in die Filiale, der digitale 3D-Druckservice und 3D-Print-Hubs in der Filiale vor Ort.

Kontakt für die Redaktion:

Laura Iaccarino, Conrad Electronic
Tel: +49 (0) 96 22 30 42 81
Email: laura.iaccarino@conrad.de
Website: conrad.biz


Herausgegeben von:

Birgit Schoeniger, Publitek
Tel: +44 (0) 208 429 6554
Email: birgit.schoeniger@publitek.com
Website: publitek.com

Sind Sie Privatkunde?
Durch Ihre Auswahl werden zusätzlich passende Inhalte für Sie angezeigt.
Ja
Nein