Conrad Business Supplies nimmt vielseitigen 
4-Gang-Akku-Bohrschrauber von FEIN in sein Vertriebsprogramm auf


FEIN MultiVolt-Schnittstelle ermöglicht 
den Einsatz von 12- bis 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus

Auch Heimwerker schätzen Profi-Werkzeuge wie zum Beispiel den leistungsstarken, universell einsetzbaren 4-Gang-Akku-Bohrschrauber ASCM 18 QSW von FEIN.

28. November 2018, Hirschau  - Conrad Business Supplies hat den  4-Gang-Akku-Bohrschrauber ASCM 18 QSW des Herstellers in sein Vertriebsprogramm aufgenommen und erweitert damit sein Angebot an leistungsfähigen Elektrowerkzeugen für professionelle Anwender und anspruchsvolle Heimwerker.

„Besonders Profis brauchen qualitativ hochwertige Elektrowerkzeuge, die Aufgaben zuverlässig erledigen, einfach zu bedienen und vielfältig einsetzbar sind. Der 4-Gang-Akku-Bohrschrauber ASCM 18 QSW ist ein solches Werkzeug und lässt Handwerker noch einfacher, effizienter und sicherer arbeiten “, sagt Jürgen Kreiner von Conrad Business Supplies.

Als neues Produkt des 18-Volt-Ausbau-Programms von FEIN bietet der 4-Gang-Akku-Bohrschrauber ASCM 18 QSW ein geringes Gewicht von lediglich 1,7 kg inklusive Akku, eine sehr kurze Bauform und ein schmales Griffmaß. Der Akku-Schrauber eignet sich besonders für den professionellen Einsatz, die Montagearbeiten im Ausbau und die Bohrungen.

Da der Anwender je nach Aufgabenstellung mit unterschiedlichen Drehzahlen arbeiten muss, hat der FEIN mit einem 4-Gang-Vollmetall-Getriebe einen geeigneten Akku-Bohrschrauber so entwickelt, dass er Drehzahlen von bis zu 2.500min-1 ermöglicht. Das Gerät liefert somit optimale Drehzahlen für das Bohren und Schrauben in unterschiedlichen Materialien.

„Ein besonderes Leistungsmerkmal und in dieser Form ist die FEIN MultiVolt-Schnittstelle des 4-Gang-Akku-Bohrschraubers. FEIN Lithium-Ionen-Akkus mit 12 bis 18 Volt betreiben und alle anderen Akkus mit geringer Kapazität aufnehmen. Das ist ein äußerst praktisches System. Denn wenn man einen Akku mit 18 Volt Akku zur Hand hat, können Sie zum Beispiel mit einem 12-Volt-Akku weiterarbeiten “, erklärt Thomas Blank, der bei FEIN im Bereich Product Management unter anderem das Thema Akku-Technologie verantwortet.

Mit der QuickIN-Schnittstelle lässt sich der FEIN Akku-Schrauber für die jeweilige Aufgabe umbauen und wird so in Verbindung mit dem gesonderten Zubehör, wie zum Beispiel das selbsttätig nachspannende SKE-Bohrfutter, zum Spezialisten.

Ein weiteres neues Zubehör sind die Gewindebohr-Spannzangen, die sich ebenso einfach und werkzeuglos wechseln lassen. Die Spannzangen haben das Drehmoment am Vierkant des Gewindebohrers, ein Durchrutschen verhindert.

Neu auf dem Markt ist auch der Metall-Winkelkopf, mit dem Anwender auch bei engen Platzverhältnissen um die Ecke herum arbeiten können. Insofern sind die Platzverhältnisse extrem günstig, können Handwerker die extra kurzen Schrauber-Bits und Sechskant-Bohrer-Bits direkt in die Abtriebswelle stecken und so besonders kniffelige Stellen erreichen.

Hier geht es zum  Fein Markenshop bei Conrad  für eine komplette Übersicht des gesamten Angebots des Elektrowerkzeug-Spezialisten.

Über Conrad Electronic:

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik. Mit mehr als 2 Millionen Artikeln von Herstellern und Distributoren für Businesskunden sowie rund 750.000 Artikeln für Privatkunden in den Online-Shops und deutschlandweit mehr als 20 Filialen ist das Familienunternehmen aus der Oberpfalz eines der vielbeachteten Anbieter von Omnichannel-Anbietern für Technik. Als internationale agierende  Unternehmensgruppe  ist Conrad mit 17 Landesgesellschaften in Europa vertreten.

Das Sortiment umfasst führende Hersteller und starke Marken wie TRU KOMPONENTEN, VOLTCRAFT, TOOLCRAFT, MAKERFACTORY, C-Control, Renkforce, SpeaKa Professional, Sygonix, Conrad Energy oder EMMERICH.  Conrad Connect , die führende Projektplattform für das „Internet der Dinge (IOT)”, ermöglicht die herstellerübergreifende Verknüpfung intelligenter Geräte, Apps und digitaler Services für den privaten und geschäftlichen Einsatz.

Für  Geschäftskunden  bietet der B2B-Distributor seinen Kunden einen großen B2B-Marktplatz auf  conrad.de  und conrad.biz , individuelle Beratung durch den Key Account Manager, Inside Sales und Businessberater in den Filialen. Dazu kommen folgende Services wie 24-Stunden-Standard-Lieferung, eKataloge, E-Procurement, Kalibrier-, Platinen- sowie weitere Produktservices. Seit Ende 2013 hat der TÜV Nord eine nach DIN EN 61340-5-1 zertifizierte ESD-Abwicklung für das professionelle Handling von empfindlichen Bauelementen.

Für  Privatkunden  GEHöRTEN  conrad.de  Seit Jahren zu dem Top - Ten - Internet-Shops in Deutschland und bietet dort ein Umfangreiches Technik-Sortiment meistbesuchte die. Dort finden Kunden unter anderem auch innovativ rund ums Thema Smart Home sowie dazugehörige Services für die Installation sowie Omnichannel-Services wie Click & Collect, Beratung und Bestellung direkt in der Filiale, den digitalen 3D-Druckservice und den 3D-Print-Hubs in der Filiale vor Ort.

Kontakt für die Redaktion:

Laura Iaccarino, Conrad Electronic
Tel: +49 (0) 96 22 30 42 81
E-Mail:  laura.iaccarino@conrad.de
Webseite:  conrad.biz


Herausgegeben von:

Birgit Schoeniger, Publitek
Tel: +44 (0) 208 429 6554
E-Mail:  birgit.schoeniger@publitek.com
Website:  publitek.com