Smart Living: Tipps und Trends für die Jahreszeit

Denn der Herbst kommt bestimmt: 
Kälte und Dunkelheit ein Schnippchen schlagen!

Intelligente Routinen für Alltag und Zuhause: Mit diesen vier cleveren Szenarien von Conrad Connect
wird für Smart Home-Fans die Herbstzeit zur innovativen Projektphase.

Smarte Projekte gegen trübe Tage -
Wenn sich der Herbst nicht von seiner schönsten Seite zeigt, ist Conrad Connect zur Stelle.            
Fotonachweis:  Conrad Electronic

Auch wenn man es momentan kaum glauben will, geschweige denn wahrhaben wird: Der nächste Herbst kommt bestimmt. In der Praxis heißt das: Die Heizkosten steigen wieder, das tägliche Aufstehen fällt schwer, der innere Schweinehund triumphiert und Einbrecher haben leichtes Spiel.

Hirschau, im Juli 2018.  Die gute Nachricht: Das alles muss nicht sein! Wer den Herbst ein Schnippchen schlagen will, der hat mit den folgenden intelligenten Smart-Living-Projekten von Conrad Connect auch im Herbst allen Grund zum Strahlen.

Alles auf einen Blick: Im Dashboard von Conrad Connect werden die Daten aller Produkte und Services zusammengefasst. 

PROJEKT 1: Trotz Dunkelheit ein guter Morgen

Mit dem Zeitumstellung werden die Tage wieder kürzer - es ist morgens länger dunkel und viele Menschen brauchen deshalb eine Extraportion Motivation, um das warme Bett zu verlassen. Mit Hilfe dieser smarten Morgenroutine, die der Start in den Tag schon etwas leichter macht: Unter der Woche wird man die gewünschte Zeit nicht nur durch den Alarm des Weckers, sondern auch durch sanftes, farbiges Licht geweckt. Die Farbe des Lichts zeigt je nach Wetterlage, ob es draußen gerade regnet, schneit oder sonnig ist - so kann man auf dem Weg zur Dusche schon das richtige Outfit aus dem Schrank holen. Im Bad wurde die Heizung schon eine halbe Stunde vor dem Aufstehen gebracht. Und nach der Dusche wartet in der Küche automatisch frisch gekochter Kaffee,

Im Projekt verwenden Produkte:

● Philips Lighting Hue LED-Leuchtmittel mit dazugehöriger Brücke

● Innogy Funk-Zentrale, Funk-Thermostat, Funk-Bewegungsmelder und Funk-Steckdose

Link zum Projekt:
https://dashboard.conradconnect.de/public/projects/5b3f70929e64834e64d74f64  

 

PROJEKT 2: Intelligent und kosteneffizient heizen

Wenn die Temperaturen sinken, beginnt wieder die Heizsaison. Doch wie schafft man es, im Herbst und Winter die Heizkosten nicht unnötig in der Höhe zu treiben? Mit dieser intelligenten Routine verschenkt man keinen Cent, wenn ein Fenster geöffnet wird und die Heizung an ist. Fällt das Fenster nach 10 Minuten immer noch offen ist, schaltet sich der Heizkörper automatisch aus.

Im Projekt verwendete Produkte:

●      Tado Thermostat

●      Innogy SmartHome Funk-Tür-, Fensterkontakte und Funk-Zentrale

Link zum Projekt:
https://dashboard.conradconnect.de/public/projects/5b3f971b9e64834e64d766e7

 

PROJEKT 3: Auch im Herbst fit bleiben

In der kalten Jahreszeit regelmäßig Sport zu treiben, verlangt Überwindung – schließlich ist die heimische Couch um einiges gemütlicher als der Lauf durch den nasskalten Park. Eine Lauf-Challenge mit Freunden oder Kollegen kann dabei helfen, die Motivation auch im Herbst hochzuhalten. Eine smarte Automatisierungsroutine erinnert täglich mit einer farbigen Leuchte an das selbst gesteckte Schrittziel und aktualisiert den Lauffortschritt eines jeden Teilnehmers, den man über Conrad Connect auf einem geteilten „Dashboard“ verfolgen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmer Fitness Tracker unterschiedlicher Marken nutzen.

Im Projekt verwenden Produkte:

● Fitbit Fitness-Tracker

● Garmin Fitness-Tracker

● Osram Smart + Leuchtmittel mit dazugehörigem Lightify Gateway

Link zum Projekt:
https://dashboard.conradconnect.de/public/projects/5b3f88259e64834e64d75da8

 

PROJEKT 4: Clevere Tools gegen Einbrecher

Im Herbst und Winter steigt die Zahl der Einbrüche an. Kein Wunder, schließlich agieren Eindringlinge meist im Schutz der Dunkelheit. Wer die eigenen vier Wände in dieser Zeit sehen möchte, kann auf Smart-Home-Routinen zurückgreifen, die auch für Sicherheit sorgen, wenn man selber außer Haus ist. So lässt sich auch bei Abwesenheit durch das regelmäßige, automatische Ein- und Ausschalten von Leuchten oder auch den Radio- oder Fernseher-Vortäuschen, dass jemand zuhause ist. Gleiches gilt für den Fall, dass sich ein potenzieller Eindringling dem Zuhause nähert und es genau in diesem Moment im Haus wird.

Im Projekt verwenden Produkte:

  • Philips Lighting Hue LED-Leuchtmittel mit dazugehöriger Brücke

  • Innogy Funk-Steckdose mit Funk-Zentrale

Link zum Projekt:
https://dashboard.conradconnect.de/public/projects/5b3f8eb39e64834e64d7616d

Alle vorgestellten und viele weitere  Projektvorschläge  fürs smarte Wohnen und Leben können auf der innovativen und herstellerübergreifenden  Online-Plattform für Smart Living Conrad Connect  übernommen werden. Nähere Infos und kostenlose Anmeldung:  conradconnect.de

Sie wollen als Redaktion die vorgestellten Projekte unterziehen oder ein Gespräch mit einem Experten von Conrad Connect führen?
Gerne können günstigen Journalisten zur Verfügung stehen und / oder ein Kontakt zu einem Conrad Connect-Experten hergestellt werden.
Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Mail an:  info@dellian-consulting.de

Über Conrad Electronic SE:

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik. Mit mehr als 1,3 Millionen artikel von führenden herstellern und Distributoren für Businesskunden Auf dem BtoB-Markt  conrad.biz , rund 750.000 artikel für Privatkunden im Online-Shop  conrad.de  und deutschlandweit mehr als 20 Filialen sind das Familienunternehmen aus der Oberpfalz in Bayern Omnichannel-Anbieter für Technik. Als internationale agierende  Unternehmensgruppe  ist Conrad mit 17 Landesgesellschaften in Europa vertreten.  

Das Sortiment umfasst führende Hersteller und starke Marken wie TRU COMPONENTS, VOLTCRAFT, TOOLCRAFT, C-Control, Renkforce, SpeaKa Professional, Sygonix, Conrad Energy oder EMMERICH. Conrad Connect , die führende Projektplattform für das „Internet der Dinge (IOT)”, ermöglicht die herstellerübergreifende Verknüpfung intelligenter Geräte, Apps und digitaler Services für den privaten und geschäftlichen Einsatz.

Für  Businesskunden  bietet Conrad als Einer der führenden Europaischen BtoB-Distributoren Seinen Kunden individuelle Beratung durch Key Account Manager, Inside Sales und Businessberater in den Filialen. Dazu kommen folgende Services wie 24-Stunden-Standard-Lieferung, eKataloge, E-Procurement, Kalibrier-, Platinen- sowie weitere Produktservices. Seit Ende 2013 hat der TÜV Nord eine nach DIN EN 61340-5-1 zertifizierte ESD-Abwicklung für das professionelle Handling von empfindlichen Bauelementen.

Für  Privatkunden  GEHöRTEN  conrad.de  Seit Jahren zu dem Top - Ten - Internet-Shops in Deutschland und bietet dort ein Umfangreiches Technik-Sortiment meistbesuchte die. Dort finden Kunden unter anderem auch innovativ rund ums Thema Smart Home sowie dazugehörige Services für die Installation sowie Omnichannel-Services wie Click & Collect, Beratung und Bestellung direkt in der Filiale, den digitalen 3D-Druckservice und den 3D-Print-Hubs in der Filiale vor Ort.

Pressekontakt:                                                                                   
dellian consulting GmbH
Kommunikation + Schulung
Margit Dellian                                                         
Hegelmaierstraße 24                                          
74076 Heilbronn                                                   

Tel .: +49 (0) 7131 79 73 76 0                          
Fax: +49 (0) 7131 79 73 76 1                              
E-Mail: 
 info@dellian-consulting.de  Internet:  www.dellian-consulting.de                  
 

Informationen:

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau

Tel .: +49 (0) 9622 30 46 27
Fax: +49 (0) 9622 30 43 23
E-Mail:  public.relations@conrad.de
Internet:  presse.conrad.de