JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.ch
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Sprache:

Heimstudio

Vor- und Nachteile eines Heimstudios

Einer der grössten Vorteile eines eigenen Studios ist sicherlich, dass dieses Ihnen nach Belieben zur Verfügung steht und Sie sich keine Sorgen um die langen Wartelisten der professionellen Studios machen müssen. Ausserdem liegen die Kosten für eine Produktion im Heimstudio deutlich unter denen eines Profistudios und Sie bestimmen selbst, welches Equipment eingesetzt wird. Viele Künstler schätzen es zudem, dass die Aufnahmen deutlich dynamischer und vielfältiger sind.

Sie sollten nicht vergessen, dass diese Art der Produktion jedoch auch gewisse Nachteile haben kann. So müssen Sie ausreichend Platz zur Verfügung haben, um die Ausstattung dauerhaft und griffbereit unterzubringen. Darüber hinaus kann es zu Beginn einiges an Zeit kosten, sich richtig in die Materie einzuarbeiten, damit Sie am Ende zu zufriedenstellenden Ergebnissen kommen. Gerade das Erlernen des professionellen Mischens erfordert ausreichend Freizeit.

Das Equipment – vom Mikrophon über das Mischpult bis hin zum Computer

Das sicherlich wichtigste und zentrale Element eines Heimstudios ist ein Mikrophon einer besonders hohen Qualität. Weil unterschiedliche Geräte dieser Art ganz eigene Charakteristika haben, die sich auf Ihre Aufnahmen auswirken, empfiehlt es sich, je nach Einsatzgebiet verschiedene einzusetzen. Ein Studiomikrophon von Conrad ist jedoch stets ein guter Ausgangspunkt.

Damit Ihre Aufnahmen auch wirklich entspannt sind und Sie sich auf Ihre Stimme bzw. Ihr Musikinstrument konzentrieren können, sollten Sie sich ein Stativ zulegen. Ausserdem kann sich die Anschaffung eines Popschutzfilters lohnen, um die Qualität bei "P"- und "T"-Lauten erheblich zu verbessern.

Ebenfalls wichtig ist ein guter Mikrophonvorverstärker, der die aufgenommenen Signale verlustfrei verstärkt, damit diese in einer besseren Qualität aufgezeichnet werden können und das Rauschen minimiert wird.

Früher oder später werden Sie zudem an den Punkt kommen, dass Ihnen die Standardanschlüsse Ihrer Soundkarte nicht mehr ausreichen, um alle Geräte anzuschliessen. In diesem Falle sollten Sie über eine externe Soundkarte nachdenken, welche auch die Verbindung neuer Geräte deutlich vereinfacht.

Bei dem für Ihr Studio eingesetzten Rechner kommt es darauf an, dass dieser nicht nur schnell ist, sondern auch möglichst wenige Geräusche und Störungen verursacht. Die PCs von Conrad erfüllen diese Kriterien und ermöglichen es Ihnen, reibungslos und schnell mit der von Ihne gewünschten Software zu arbeiten. Besonders praktisch ist es, mindestens zwei Monitore am Rechner zu nutzen, weil die Darstellung Ihrer Arbeitsoberfläche deutlich übersichtlicher wird. Abgerundet wird unser Angebot durch verschieden Software, mit der Sie nicht nur tolle Aufnahmen machen können, sondern mit der das Endprodukt wirklich einzigartig wird.

Damit Sie Ihre Werke optimal beurteilen können, sollten Sie sich zudem hochwertige Lautsprecher (in der Fachsprache auch als Monitor bezeichnet) zulegen. Prinzipiell werden zwei verschiedene Arten angeboten: Aktive mit einem integrierten Subwoofer und passive, für die Sie einen separaten Subwoofer benötigen. Während der eigentlichen Aufnahme ist es zudem wichtig, einen unverfälschten Eindruck davon zu bekommen, was gerade aufgezeichnet wird. Dies ist am besten mit den hochwertigen, vollständig geschlossenen Kopfhörern von Conrad möglich. Diese bieten zwar nicht den gleichen Tragekomfort wie offene oder halboffene Systeme, dafür werden Sie aber weniger durch Umgebungsgeräusche gestört.

Der Schritt zum Live-Streaming

In den letzten Jahren wurde das Live-Streaming immer beliebter. Dabei handelt es sich quasi um eine Live-Übertragung von Ihnen ins das Internet. Auf diese Art und Weise können Sie der gesamten Community zeigen, was Sie ausmacht. Ganz egal, ob Sie Styling-Tipps geben, Musik spielen oder tanzen wollen. Um Ihr Heimstudio auf diese Art und Weise zu erweitern, benötigen Sie zusätzlich zumindest eine gute Web-Cam, welche das Bild aufnimmt, sowie die entsprechende Software.

Hast du noch Fragen zum Thema?

Filiale Dietlikon

Alte Dübendorferstrasse
178305 Dietlikon (ZH)

Dann kommen Sie einfach in einer unserer Filialen vorbei und fragen Sie bei einer unseren Tekkies nach. Dort können Sie die Produkte ansehen, Ihre Fragen stellen und die Produkte ausprobieren. Unsere Kollegen helfen Ihnen gerne dabei das passende Produkt für Sie zu finden. Auch Experten Teams von unseren Herstellern sind regelmässig vor Ort in unseren Filialen. Dort können Sie die Geräte unter Anleitung von einem Experten austesten.

Filiale Emmenbrücke

Seetalstrasse 11
6020 Emmenbrücke (LU)

Nach oben