JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.ch
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Sprache:
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste hochladen
Einfach die Bestellnummer in das obere Feld eingeben und die Artikel werden in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie haben mehrere Artikel?
Hier können Sie eine Artikelliste hochladen und die Artikel ganz bequem in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Heute GRATIS VERSAND* - Jetzt bestellen und CHF 8.95 sparen!

Fitness für Tekkies

Fitness für Tekkies

Digitale Trainer mit Pulsuhren und Fitness-Trackern optimal trainieren!

Entraînez-vous efficacement avec les montres cardiofréquencemètre

Ihr persönlicher Fitness-Assistent Pulsuhren in unterschiedlichen Varianten, handliche Fitness-Tracker und moderne Smartwatches können für effizientere Workouts und einen gesunden Lebensstil sorgen. Ich fühle mich jedenfalls deutlich besser, seitdem ich die kleinen Wunder der Technik zur Überwachung meiner Aktivitäten einsetze. Tauchen Sie mit mir in die Welt der modernen Fitness-Gadgets ein!

Genaue Pulsmessung über Brustgurte!

Pulsmessung

Das Messen der Herzfrequenz ist bei jedem Training sinnvoll - ganz egal, ob Sie fast jeden Tag oder nur einmal in der Woche trainieren. Mit Brustgurten gelingt eine genaue und unkomplizierte Überwachung Ihrer sportlichen Aktivitäten, sodass Sie Ihr Workout flexibel an die körperliche Auslastung anpassen können. Beim Joggen können Sie Ihre Geschwindigkeit beispielsweise nach der Herzfrequenz ausrichten und so den Kreislauf richtig in Schwung bringen.Der Gurt wird unterhalb der Brust angebracht. Dank flexibler Bänder und kleiner Sensoren stört er Sie nicht bei Ihren Bewegungsabläufen. Je nach Modell werden die gemessenen Werte über Bluetooth auf Ihr Smartphone oder an eine entsprechende Pulsuhr übertragen.

Ich nutze meinen Brustgurt in Verbindung mit dem Handy, weil ich das sowieso immer dabei habe und mich die grafischen Auswertungen in der App des Herstellers zusätzlich motivieren. Das Verbinden mit dem Smartphone ist dabei sehr einfach.

Mit einer Pulsuhr immer bestens informiert!

Bei Pulsuhren ist die Auswahl besonders gross. Neben der Variante mit dem Brustgurt gibt es auch noch klassische Pulsuhren und spezielle Modelle mit GPS-Funktion.

Bei allen Uhren werden Sie während der gesamten Trainingseinheit mit den aktuellen Aktivitätswerten versorgt und sind so zu jeder Zeit bestens informiert. Eine Pulsuhr können Sie aber durchaus auch im Alltag tragen und so Ihr Bewegungsverhalten über längere Zeiträume hinweg aufzeichnen

Pulsuhr

Sie eignen sich aufgrund ihres Funktionsumfangs also auch als Fitness-Tracker. Mit farbigen Armbändern setzen Sie dabei modische Akzente und zeigen, dass Sie ein gesundheitsbewusster Mensch sind. Wenn Sie sich für ein Modell ohne Brustgurt entscheiden, erfolgt die Pulsmessung unkompliziert über das Handgelenk oder einen Fingersensor. Um die Trainingsstrecken aufzuzeichnen, gibt es spezielle Pulsuhren mit GPS-Tracking. Sie speichern automatisch die Zeit, das Tempo und die zurückgelegte Distanz.

Conrad - Fitness für Tekkies
Conrad - Fitness für Tekkies
Conrad - Fitness für Tekkies
Conrad - Fitness für Tekkies
Conrad - Fitness für Tekkies
Pulsuhr



Alle Uhren haben eine lange Akkulaufzeit und lassen sich schnell wieder aufladen. Schweiss und Wasserspritzer machen den Geräten nichts aus, aber zum Schwimmen sind sie meistens nicht geeignet.

Die erfassten Daten können bei vielen Modellen an den Computer oder das Smartphone übertragen werden, sodass Sie dort weitere Auswertungen vornehmen können.

Smartwatches mit integrierten Sensoren!

Sie suchen nicht nur eine Uhr für den Sport, sondern möchten sie dauerhaft tragen?

Beim Training steuern Sie Ihre Musik über die Smartwatch oder lassen sich per Navigationsapp zum geplanten Ziel führen. Dann ist eine Smartwatch genau das Richtige für Sie!

Die modernen Armbanduhren verfügen über unzählige Funktionen, die Ihren Alltag einfacher machen. Sie können unterwegs eingehende Nachrichten und E-Mails abrufen, sich über die wichtigsten Neuigkeiten aus aller Welt informieren oder auf Ihren Kalender zugreifen.

Smartwatches mit integrierten Sensoren
Smartwatches mit integrierten Sensoren

Die meisten Modelle verfügen darüber hinaus über eine praktische Sprachsteuerung, sodass Sie sich voll auf den Sport konzentrieren können. Die Messung Ihrer Herzfrequenz, ein Schrittzähler und das GPS-Tracking liefern aussagekräftige Daten zur Trainingsleistung und Ihrer allgemeinen Fitness. Mit einer Smartwatch haben Sie also alles unter Kontrolle!

Conrad - Fitness für Tekkies
Conrad - Fitness für Tekkies

Activity-Tracker zum Anklipsen oder als Fitness-Armband

Activity-Tracker

„Sich regen bringt Segen“ – Jeder weiss, dass Bewegung entscheidend zu Wohlbefinden und Gesundheit beiträgt. Der Activity-Tracker macht es nun leichter, gute Fitness-Vorsätze in die Tat umzusetzen. Als Armband oder Clip begleitet er seinen Träger rund um die Uhr und erfasst alle Aktivitäten – gehen, Treppen steigen, joggen, Rad fahren etc.Viele Geräte können sogar den Schlafrhythmus überwachen und eine persönliche Kalorienbilanz aufstellen. Darüber hinaus sind Activity-Tracker wie virtuelle Personal-Fitnesstrainer. Sie legen – je nach Kondition des Nutzers – individuelle Tagesziele fest. Das bringt Motivation! Durch die unkomplizierte Synchronisation mit mobilen Tools sind die Messwerte auf Rechner, Smartphone und Tablet darstellbar und können detailliert ausgewertet werden.

Spezielle Kopfhörer für den Sport!

Spezielle Kopfhörer für den Sport
Spezielle Kopfhörer für den Sport

Mir fällt der Sport mit Musik deutlich leichter, weil sie mich motiviert und antreibt. Wenn es Ihnen genauso geht, sollten Sie über die Anschaffung eines Sport-Kopfhörers nachdenken.

Sie werden meist als In-Ear-Ohrhörer angeboten, die einen besonders stabilen Halt bieten und selbst bei ruckartigen Bewegungen nicht herausfallen. Eine Besonderheit ist die integrierte Pulsmessung, die über einen optischen Sensor realisiert wird.

So haben Sie nicht nur erstklassigen Sound auf den Ohren, sondern profitieren auch von dieser unkomplizierten Messmethode mit modernster Technik!

Das können Sie mit den Geräten messen

Alle Fitness- und Aktivitätsmesser arbeiten mit Bewegungssensoren. Aus dem Rhythmus der Beschleunigung können sie die Schrittzahl ableiten.

Viele erkennen sogar, ob der Nutzer ebenerdig geht oder Treppen steigt und rechnen die zurückgelegte Strecke in Stockwerke um. Bis zur Angabe des Kalorienverbrauchs ist es da nur noch ein kleiner Schritt. Die Ausstattung unterscheidet sich von Modell zu Modell.

Das können Sie mit den Geräten messen
Zu den typischen Anzeigen gehören:
 
  • Schrittmesser: gibt an, wie viele Schritte der Träger am Tag oder in der Woche zurückgelegt hat
  • Höhenmesser: informiert über die Zahl der Stockwerke – in manchen Pulsuhren und Smart Watches auch über die Höhenmeter.
  • Plusmesser: hilft beim Training, die optimale Herzfrequenz einzuhalten. Modelle mit Brustgurt arbeiten übrigens genauer.
  • Wegstrecke: zeigt Läufern, wie viele Kilometer sie auf dem Parcours hinter sich gebracht haben
  • Kalorienverbrauch: berechnet anhand der Bewegung den täglichen
  • Energieumsatz in Kilokalorien oder Joule.
  • Schlafqualität: dokumentiert beim Tragen über Nacht, wie lange und ruhig (oder unruhig) der Nutzer schläft.

Die optimale Lösung für jeden Sport

Ein Tracker-Modell für jede Art von Bewegung? Von wegen. Manche Geräte sind für bestimmte Sportarten besser geeignet als andere.

Laufen und Joggen

Laufen und Joggen

Laufen und Joggen geht am besten mit einem Gerät, das nicht nur Schritte zählt, sondern auch die Kilometer anzeigt. Um das Training zu optimieren, sind ausserdem Zwischenzeiten hilfreich – und zusätzlich der „Pace“. Er gibt an, wie viele Minuten der Läufer braucht, um einen Kilometer zurückzulegen.

Radfahren

Radfahren

Radfahren macht mehr Spass, wenn neben der Herzfrequenz des Fahrers auch das Fahrtempo aufgezeichnet wird. Dazu gibt es Geräte, die sich drahtlos mit Bluetooth-Sensoren am Rad verbinden. Sie übermitteln die Geschwindigkeit und die Trittfrequenz (Kadenz) zum Tracker. Ein Modell mit GPS-Ortung ersetzt dann schon fast den Fahrradcomputer.

Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen empfiehlt sich nur mit wasserdichten Geräten. Die Angabe einer Tauchtiefe in Metern deutet darauf hin. Bezeichnungen wie „wasserfest“ oder „spritzwassergeschützt“ sagen nur, dass der Tracker beim Händewaschen am Arm bleiben darf. Spezielle Modelle für Schwimmer zählen Bahnen und werten die Ergebnisse entsprechend aus.

Golf

Golf

Golf bekommt mit speziellen Trackern den richtigen Schwung. Sie messen die Kraft beim Abschlag und erleichtern die Orientierung auf dem Grün. Per GPS-Funktion zeigen sie die exakte Position des Trägers auf einer Karte an. Manche Modelle haben einige Zehntausend Golfplätze vorinstalliert, andere lassen sich zu Hause mit den Daten füttern.

Daten archivieren und verwalten

Daten archivieren und verwalten

Ihre gesammelten Messungen übertragen die Fitness-Tracker auf ein Smartphone oder einen Computer. Meist geschieht das per Bluetooth. Nur wenige Modelle verlangen nach einer Kabelverbindung, der USB-Anschluss dient ansonsten zum Laden des Akkus. Eine App des Herstellers oder ein Computerprogramm wertet die Daten aus und stellt sie als Diagramm dar. So lassen sich Trainingsfortschritte sofort erkennen und Werte gut miteinander vergleichen.

Die meisten Anbieter haben ihre Programme mit einem Cloud-Dienst verknüpft. Das heisst: Die App am Smartphone synchronisiert sich automatisch mit einem Server im Internet. Von dort gelangen die Messungen dann auf den heimischen PC oder auf andere Geräte des Nutzers wie zum Beispiel ein Tablet. Wer mag kann seine Bestzeit auch gleich mit Freunden und Followern in den sozialen Netzwerken teilen – oder sich umgekehrt von den Erfolgen anderer motivieren lassen.

Besonders aufschlussreich wird das private Fitness-Profil, wenn die Informationen verschiedener Geräte darin zusammenfliessen. Einige Hersteller bieten neben Aktivitäts-Trackern auch WLAN-Waagaen, Blutdruckmesser und andere Gesundheits-Tools an. Wer mehrere davon besitzt, bekommt die Werte zusammen in einer App angezeigt. So ist gut zu beobachten, wie mit steigendem Bewegungspensum die Pfunde purzeln oder der Blutdruck sich normalisiert.

Daten archivieren und verwalten
Daten archivieren und verwalten

Mit HealthKit von Apple und dem Pendant Google Fit für Android klappt das sogar über Herstellergrenzen hinweg: Beides sind Funktionen im Smartphone-Betriebssystem, die Gesundheitsdaten sammeln und zentral zur Verfügung stellen. Entsprechende Apps zeigen diese Daten dann gemeinsam an, egal aus welcher Quelle sie stammen. Voraussetzung: Die Messgeräte sind so konstruiert, dass sie Google Fit oder eben HealthKit unterstützen.

Was Sie sonst für ihre Gesundheit tun können

WLAN-Waage

Eine WLAN-Waage ist der ideale Sparrings-Partner für jeden Fitness-Tracker. Beim Wiegevorgang überträgt sie das Gewicht des Nutzers drahtlos zum Router und von dort ins Internet. Ein Cloud-Dienst des Anbieters bereitet die Daten auf und präsentiert sie im Webbrowser oder per App auf dem Smartphone. Das spart lästiges Buchführen und spornt an, weil Diätfortschritte und Trainingserfolge sofort zu sehen sind. Je nach Modell ermittelt die Waage neben Gewicht und Body-Mass-Index (BMI) auch den Anteil an Körperfett, die Muskelmasse und mehr. Einige zeigen auf ihrem Display zudem die Wettervorhersage an. So sehen Sie am morgen gleich, ob es ein guter Tag zum Laufen wird.

Reizstromgeräte unterstützen den Muskelaufbau. Mit aufgeklebten Elektroden oder Gürteln zum Umschnallen trainieren sie gezielt bestimmte Körperregionen wie den Bauch oder die Brust. Dabei setzt die Elektrische Muskel-Stimulation, kurz EMS, niedrige Ströme ein. Sie sind ungefährlich, machen das Training aber intensiver. Dieselbe Technologie lässt sich auch verwenden um Schmerzpatienten zu helfen: Bei richtiger Dosierung beruhigen die Ströme das Nervengewebe in der betroffenen Region. Das nennt sich dann Transkutane Elektrische Nervenstimulation oder TENS. Je nach Gerät liegt der Schwerpunkt auf der einen oder anderen Anwendung. Viele Modelle können beides.

Reizstromgeräte
Smoothiemaker

Smoothiemaker tragen mit gesunden Mixgetränken zur ausgewogenen Ernährung bei. Ob Fruchtshake oder Green Smoothie aus Gemüse: Die kleinen Küchenhelfer zerkleinern ihre Zutaten direkt im Trinkbecher. Nach dem Mixen wird das Gerät samt Becher einfach umgedreht, der Motor abgehoben und fertig ist die Vitaminbombe. Vorteil der kompakten Geräte: Sie lassen sich überallhin mitnehmen, zum Beispiel ins Büro. Das geht mit einem ausgewachsenen Standmixer oder Blender nicht. Dafür hat er mehr Power und schafft in der Regel auch höhere Geschwindigkeiten. Zum Zerkleinern von Eiswürfeln (Crushed Ice) oder frischem Weizengras sind Standgeräte daher erste Wahl.

Conrad - Fitness für Tekkies

Besseres Training für optimale Fitness!

Wie Sie gesehen haben, sind die Möglichkeiten zur Pulsmessung äusserst vielfältig.

Neben den klassischen Brustgurten und Pulsuhren, eignen sich auch spezielle Activity-Tracker, Smartwatches und sogar Kopfhörer zur Erfassung Ihres Pulsschlags.

Mit moderner Technik optimieren Sie Ihre Trainingsleistungen und erreichen Ihre Ziele noch schneller.

Besseres Training für optimale Fitness!

Haben Sie noch Fragen?

Dann kommen Sie einfach in einer unserer Filialen vorbei und fragen Sie bei einer unseren Tekkies nach. Dort können Sie die Produkte ansehen, Ihre Fragen stellen und die Produkte ausprobieren. Unsere Kollegen helfen Ihnen gerne dabei das passende Produkt für Sie zu finden. Auch Experten Teams von unseren Herstellern sind regelmässig vor Ort in unseren Filialen. Dort können Sie die Geräte unter Anleitung von einem Experten austesten.


Filiale Dietlikon
Alte Dübendorferstrasse 17
8305 Dietlikon (ZH)


Filiale Emmenbrücke
Seetalstrasse 11
6020 Emmenbrücke (LU)

Nach oben