JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.ch
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Sprache:
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste hochladen

Einfach die Bestellnummer in das obere Feld eingeben und die Artikel werden in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie haben mehrere Artikel?
Hier können Sie eine Artikelliste hochladen und die Artikel ganz bequem in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Heute GRATIS VERSAND* - Jetzt bestellen und CHF 8.95 sparen!

Home Entertainment: Mit dem richtigen Fernseher mehr Stadionfeeling

Die Weltmeisterschaft im eigenen Wohnzimmer

Die Fussball-WM macht Lust auf einen neuen Fernseher. Lassen Sie sich inspirieren für unbeschwerte Stadionatmospähre im Wohnzimmer und geniessen Sie noch mehr Sicherheit, z.B. durch unsere 48-Monate Langzeitgarantie für TV-Geräte.

  

Unsere Entertainment-Highlights

65V6763DA LED-TV

Mit dem Grossbildschirmfernseher von Toshiba erwartet Sie eine ganze neue Welt der Unterhaltung, die Sie mit nur einem Klick erreichen. Nutzen Sie die grosse Auswahl der Musik-, Video-, TV- und Social Media-Apps von Toshiba. Mit Netflix® und YouTube™ werden Sie viele 4K-Inhalte finden. Und mit Opera TV steht Ihnen noch mehr Unterhaltungsvielfalt zur Verfügung.

  • Ultra HD Auflösung: 3840 x 2160U
  • HD-Upscaler
  • Smart TV mit ingegriertem WLAN
  • Web Browser
  • Dual Core Prozessor
  • Bildverbesserung: 1300 Total Picture Quality
  • HDR10Empfang: DVB-T/T2, HD-Kabel, HD-SAT
  • Bildschirmspiegelung (Miracast)
  • Energieeffizienzklasse (A++ - E): A+

55SK7900 LED-TV

Der 55SK7900 Smart TV mit Active HDR mit Dolby Vision (HDR10, HLG), zahlreichen Bildverbesserungsprozessen, Triple Tuner: 1x (DVB-T2 HD/-C/-S2), 2.0-Soundsystem / 20 Watt, Ultra Stadium Surround Sound und einem Nano Cell (1. Gen.)

  • Bilddiagonale: 139 cm (55 Zoll)
  • Ultra HD (3840 x 2160 Pixel)
  • High Dynamic Range 10 - für kontrastreiche Bilder

B32F545B LED-TV

Neben dem normalen FULL-HD Fernsehempfang und der besten Bildqualität steht Ihnen das Telefunken Smart-TV Portal, mit seinen zahlreichen Apps, zur Verfügung. 

  • Bilddiagonale: 81 cm (32 Zoll)
  • Full HD (1920 x 1080 Pixel) (16:9)
  • Energieeffizienzklasse (A++ - E): A+

  

Weitere Empfehlungen für das perfekte Fussballerlebnis

{{#if options.showAdditonalSales }}
{{/if}}

  

Entertainment in seiner ganzen Vielfalt

Die perfekte Bildqualität
Fernseher mit LEDs sind derzeit der Standard. LEDs sind farbintensiv und geben viel Licht ab. Sie sind vergleichsweise energieeffizient und mindern die Schaltzeiten beim Ein-, Aus- und Umschalten. In den eher noch preisintensiven Fernsehern mit OLED werden organische Leuchtdioden verbaut, die noch energiesparender sind, selbst Licht abstrahlen, einen hohen Kontrast und noch schnellere Schaltzeiten bieten und aufgrund ihrer Bauweise perfekt für gewölbte Curved Displays geeignet sind. Meist haben OLED-Fernseher eine bessere Energiesparklasse als vergleichbare LED-Geräte. Der Hersteller Samsung setzt auf die QLED-Technologie, die auf der weiterentwickelten Quantum Dot-Technologie basiert und mit neuer Kristallstruktur bei beeindruckender Helligkeit Farben, fast wie im Kino liefert.

Stadion-Atmosphäre fürs Wohnzimmer
Je grösser der Fernseher, desto mitreissender das Fussballerlebnis. Wenn es nach den Fans geht, kann der Bildschirm nicht gross genug sein. Abgesehen vom Platz und den Montagemöglichkeiten stellt sich dabei die Frage nach dem Sitzabstand. Eignet sich das Wunschformat wirklich fürs Wohnzimmer? Die fühere Bildröhren-Faustregel „3x die Bilddiagonale“ als optimalen Betrachungsabstand gilt auch heute noch bei der Übertragung in Standard Definition (SD). Mit HDTV sind aber viel grössere Diagonalen möglich. Die Zuschauer können dichter ans Gerät heranrücken, ohne Pixel oder Unschärfen zu erkennen. Und mit Ultra HD verringert sich der Abstand nochmals, d.h. ein 55-Zoll-TV sieht bereits aus etwas mehr als einem Meter gestochen scharf aus – vorausgesetzt, das Programm gibt diese Qualität her.

Aktuellen TV-Trends: Internetfähig, 3D-fähig, geschwungen
Fernseher sind zum Lifestyle-Objekt geworden. Nicht nur das reguläre Programm, sondern auch Filme und Videos aus dem Internet kann man mit modernen Smart TVs ansehen. Streaming vom Mobilgerät auf den Fernseher ist bequem und flexibel. Selbst 3D-Filme können in beeindruckender Qualität Zuhause geschaut werden und vermitteln das Gefühl, man wäre mitten im Geschehen. Im Unterschied zu Flat Screens, sind die Displays von Curved TVs gewölbt. Das bekannte Problem, dass seitlich sitzende Betrachter schlechter sehen, ist damit gelöst. Auch für Betrachter, die im optimalen Winkel zum Fernseher sitzen, wird durch die gewölbte Oberfläche das Sichtfeld erweitert und Objekte werden plastischer wahrgenommen

Display-Auflösung
Die Auflösung eines Fernsehers bestimmt wie scharf und intensiv das Bild ist. Die derzeitige Standard-Auflösung guter Fernseher ist HD-ready mit 1366 x 768 px. Von FullHD, umgangssprachlich auch schlicht „HD“ genannt, spricht man bei 1920 x 1080 px. Die aktuell höchstmögliche Auflösung UHD (Ultra High Definition, auch 4k genannt) liegt mit 3840 x 2160 px beim Vierfachen der HD-Auflösung.

Wieviel Hertz (Hz) braucht ein Fernseher?
Manche Hersteller benennen bei ihren Modellen eine Frequenz von 600 Hz (Anzahl der Bildwiederholungen pro Sekunde) und das, obwohl das Fernsehen hierzulande mit 50 Hz ausgestrahlt wird. Grund für die unterschiedlichen Zahlen ist eine verbaute Technik im Fernseher, die digitale Zwischenbilder erstellt und Bewegungen auf dem Bildschirm noch fliessender erscheinen lässt. Allerdings sind 100 bis 200 Hertz für flüssige Bewegungen ausreichend

  

Verwandte Themen und Ratgeber

Nach oben