Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

BERÜHRUNGSLOS MESSEN?

Exakte Ergebnisse mit unseren Messgeräten

Was unterscheidet eine Wärmebildkamera von einem IR-Thermometer?

Eine Wärmebildkamera misst gleichzeitig die Temperatur an einer Vielzahl von Punkten. Dadurch wird ein Gesamtbild erzeugt, welches warme und kalte Teile erkennen lässt. Diese Temperaturunterschiede und deren Verlauf sind für das Erkennen eines Problems und die Ermittlung der Ursache unabdingbar. Wärmebildkameras besitzen unterschiedliche Auflösungen und selbst eine relativ niedrige Auflösung liefert bereits tausende Messpunkte innerhalb eines Bildes. Infrarot-Thermometer (IR-Thermometer) hingegen messen die Temperatur an einem bestimmten Punkt. Daher sind bzw. können die Anwendungsbereiche einer Wärmebildkamera bzw. eines Infrarotthermometers recht unterschiedlich sein.

   

Infrarot-Thermometer

   

Wärmebild-Kameras

Verlängertes Rückgaberecht


Für alle Artikel, die bis und mit dem 31.05.2020 gekauft werden, gilt ein Rückgaberecht von 60 Tagen.

Conrad Newsletter

Aktionen & mehr

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihren Online-Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten, zu Analysezwecken und um die Ihnen angezeigte Werbung zu personalisieren.
In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Cookies wir verwenden und wie Sie Ihre Präferenzen einstellen können.