Lötkurse

Alle Lötkurse im Überblick

Löten liegt voll im Trend – Das zeigt das große Interesse an unseren Lötkursen, die regelmäßig in den Filialen vor Ort, auf Messen oder in Bildungseinrichtungen durchgeführt werden. Bei dem Angebot für Anfänger bzw. Kinder ab zehn Jahren geht es in erster Linie ums Beantworten der wichtigsten Fragen rund ums Thema Löten und natürlich kommt auch das praktische Üben nicht zu kurz: Schritt für Schritt lernt jeder, einen Bausatz zu löten, sodass am Ende jeder Teilnehmende einen elektronischen Würfel oder ein anderes Geschicklichkeitsspiel mit nach Hause nehmen kann.

Sie sind eine Bildungseinrichtung und möchten mit uns einen Technikkurs bei Ihnen planen, dann schreiben Sie uns über kurse@conrad.de. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Der Kurs ist für Anfänger ohne Erfahrungen gedacht oder für Teilnehmer, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Sie lernen Schritt für Schritt, einen elektronischen Bausatz zu löten und die Welt der Elektronik zu verstehen.

Kursinhalte

Kursinhalte

  • Begriffsklärung: Was ist Löten?

  • Welches Werkzeug und Material benötige ich zum Löten?

  • unterschiedliche Lötarten

  • unterschiedliche Lötkolben

  • Sicherheit und Unfallverhütung beim Löten

  • praktische Übungen am Bausatz


Praktische Übungen

Praktische Übungen

  • Lötkolbenhaltung

  • die 3 Phasen beim Löten

  • sicherer Umgang mit dem Werkzeug

  • Löten eines Bausatzes

  • und viele kleine Tricks und Infos beim Aufbau des Bausatzes


Teilnahme

Teilnahme

  • geeignet ab 10 Jahren

  • Vorkenntnisse nicht erforderlich

  • Materialien & Lötausrüstung werden zur Verfügung gestellt


Der Kurs ist für Teilnehmer, die bereits erste Löterfahrungen besitzen. Sie arbeiten während des Kurses mit einer Lötstation. Sie sammeln erste Erfahrungen im SMD – Löten und vielen anderen praktischen Anwendungen.

Kursinhalte

Kursinhalte

  • Einführung – SMD

  • Arbeiten mit der Lötstation

  • Verwendung unterschiedlicher Lötspitzen

  • Bleifrei löten

  • Sicherheit und Unfallverhütung beim Löten

  • praktische Übungen mit dünnen Lötzinn


Praktische Übungen

Praktische Übungen

  • Wie löte ich Stecker?

  • Wie bereite ich Anschlüsse und Drähte vor?

  • Wie löte ich Lötstellen mit mehreren Zugängen?

  • Wie verlöte ich Gehäuseplatten?

  • Sicherer Umgang mit dem Werkzeug

  • und viele kleine Tricks und Infos


Teilnahme

Teilnahme

  • geeignet ab 14 Jahren

  • Vorkenntnisse notwendig


Sollten Sie keinen Kurs in Ihrer Nähe finden, dann nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihren Wunschort mitzuteilen.

Welche Bausätze werden gelötet?

Wir löten mit Ihnen z.B. einen elektronischen Würfel, ein elektronisches Roulett, ein Geschicklichkeitsspiel oder einen anderen Bausatz.

Die nachfolgenden Bausätze werden im Anfängerkurs gelötet.

Elektronischer Würfel

Würfeln Sie doch mal elektronisch! Nach dem Betätigen des Tasters leuchtet die zufallsbedingte Augenzahl durch 5 mm große LEDs auf. Stromsparende CMOS-Technologie schont die Batterie.

Geschicklichkeitsspiel

Es kommt darauf an, eine kleine Drahtschlaufe durch einen, in viele Bögen und Hindernisse gebogenen Draht zu fädeln. Wer mit der Drahtschlaufe den Fädeldraht berührt, löst ein akustisches und optisches Signal aus. Ein interessantes Spiel für Partys und lange Abende.  

Solarlampe im Glas

Der Lötbausatz „Solar-Gurkenglaslampe“ von Sol-Expert eignet sich hervorragend um die erforderlichen Grundlagen des Lötens auf einer Platine zu erlernen. Die extra großen Lötpads erleichtern die ersten Lötversuche erheblich. Schritt für Schritt werden anhand der detaillierten Anleitung verschiedene Bauteile wie Widerstände, LED, Schalter, etc. auf die Platine gelötet. Ist die Platine dann fertig aufgebaut und in einem Glas montiert, ist eine coole, voll funktionsfähige Solarleuchte entstanden. Da macht Löten nochmal so viel Spaß.

Die Funktion der Gurkenglaslampe

Die Energie der Sonne wird dank dem Solarpanel eingefangen und im Akku gespeichert. Sobald es dunkel wird und der Akku hat tagsüber Energie gespeichert, wird diese automatisch an 3 LED's abgegeben, die zu leuchten beginnen. Die Gurkenglaslampe kann von Sommer- auf Winterbetrieb umgeschaltet werden, um möglichst lange Leuchtdauer zu gewährleisten. Im Sommer leuchtet die Lampe min. 5 Stunden am Stück.

 

Vielen Dank an unsere Partner!


Welche Möglichkeiten haben Sie nach dem Kurs?

Hier finden Sie ein paar Produkte, die Ihnen den Einstieg ins Thema "Löten" erleichtern sollen.


Weitere klassische Bausätze