JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.ch
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Sprache:
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste hochladen
Einfach die Bestellnummer in das obere Feld eingeben und die Artikel werden in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie haben mehrere Artikel?
Hier können Sie eine Artikelliste hochladen und die Artikel ganz bequem in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

ESU 51692 Hamo Permanentmagnet 235690

ESU
Bestell-Nr.: 053907 - 62
Hst.-Teile-Nr.: 51692 |  EAN: 2050000511233
  • CHF 8.95
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferung: 19.12 bis 20.12.2018

    • Permanentmagnet wie 235690
    • für Anker 231440
    • D=19,1mm
    • für Motorschilder 231350 (Trommelkollektormotor)
    Teilen
    • Google+
    • Pinterest

    Hamo Permanentmagnet 235690

    Technische Daten

    Herst.-Teilenr.
    51692
    Altersklasse
    ab 15 Jahre

    Highlights & Details

    • Permanentmagnet wie 235690
    • für Anker 231440
    • D=19,1mm
    • für Motorschilder 231350 (Trommelkollektormotor)

    Beschreibung

    Für den Umbau alter Märklin Allstrommotoren benötigen Sie einen Permanentmagneten. Er ersetzt die bisherige Feldwicklung und verhilft Ihren alten Loks in Verbindung mit einem LokSound oder LokPilot Decoder zu einem Fahrverhalten, das Sie den Loks nie zugetraut hätten! Wir liefern drei verschiedene Magnete, welcher genau benötigt wird, hängt vom Ankertyp ab. Die Nummer des Ankers finden Sie im Ersatzteilblatt, welches Sie auch online auf der Märklin Homepage abrufen können

     

     

     

     

     

     

    Nach oben